Aktuell

Akademie 2017: 30. Juli - 11. August

Die Moritzburg Festival Akademie unter der künstlerischen Leitung der Violinistin Mira Wang hat sich einen hervorragenden Ruf als internationale und innovative musikalische "Werkstatt" erarbeitet. Seit ihrer Gründung im Jahre 2006 ist sie ein fester Bestandteil des Moritzburg Festivals. Durch ein international ausgeschriebenes Verfahren werden jedes Jahr MusikstudentInnen aus aller Welt zur Teilnahme ausgewählt. Gemeinsam bilden sie das Festivalorchester.

Dem Vorbild des Festivals folgend, werden auch 2017 die nach Moritzburg eingeladenen jungen MusikerInnen ein Orchesterrepertoire sowie diverse Kammermusikwerke erarbeiten und dem anspruchsvollen "Moritzburg Festival Publikum" vorstellen. Zusätzlich präsentiert sich die Moritzburg Festival Akademie stets im Rahmen eines Tourkonzerts. Die AkademieteilnehmerInnen erhalten dabei die Gelegenheit, mit einem renommierten Dirigenten sowie mit etablierten Solisten der internationalen Musikszene zusammenzuarbeiten.

Für die Erarbeitung verschiederner Kammermusikwerke stehen den AkademieteilnehmerInnen erfahrene Festival-Künstler als Mentoren zur Seite. Sie geben den jungen Talenten wichtige Impulse für den weiteren musikalischen Lebensweg.

 

Jury 2017

Daniel Ottensamer (Klarinette), Richard O'Neill (Viola), Christian Poltéra (Violoncello), David Seidel (Fagott), Antti Siirala (Klavier), Jan Vogler (Violoncello), Mira Wang (Violine)

Mentoren 2017

Andreas Brantelid (Violoncello), Peter Bruns (Violoncello), Josep Caballé Domenech (Bläser), Gloria Chien (Klavier), Ruth Killius (Viola), Ramon Ortega Quero (Oboe), Arabella Steinbacher (Violine), Jan Vogler (Violoncello), Mira Wang (Violine)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …